Allgemein- & Viszeralchirurgie

In unserer Allgemein- und Viszeralchirurgie werden verschiedenste Krankheiten und Verletzungen operativ behandelt. Die Viszeralchirurgie konzentriert sich dabei auf die operative Behandlung der Bauch-Organe. Wenn Sie also an Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes einschließlich der Speiseröhre, des Magens, des Dünn- und Dickdarms, des Enddarms, der Leber, der Bauchspeicheldrüse, Schilddrüse und der Milz leiden, die durch Medikamentation und andere Therapie alleine nicht geheilt werden können, sind Sie bei uns richtig.

Zur Behandlung greifen wir auf folgende Verfahren zurück:

Offene Chirurgische Verfahren

  • Chirurgie des Bauchraumes
  • Versorgung von Bauchwandbrüchen
  • Chirurgie der Infektionen

Minimal-invasive Chirurgie (Laparoskopische Eingriffe):

  • Cholecystektomie
  • Appendektomie
  • Leistenhernienoperationen
  • Versorgung anderer Bauchwandbrüchen
  • Magenchirurgie
  • Antirefluxchirurgie
  • Darmchirurgie
  • Adhäsiolyse

Endokrine Chirurgie

  • Schilddrüsenresektionen
  • Schnellschnittuntersuchungen

Proctologie

  • Chirurgische Therapie von Analfisteln
  • Hämorrhoiden
  • Pilonidalsinus
  • Analprolaps

Tumorchirurgie

  • Chirurgie maligner Tumore
  • Durchführung der Diagnostik
  • Organisation von Spezialdiagnostik in ausgewiesenen Zentren
  • Erstellen von Therapieprogrammen unter Einbeziehung örtlicher und überregionaler Einrichtungen
  • Durchführung und Vermittlung komplexer tumorchirurgischer Maßnahmen einschließlich neoadjuvanter und adjuvanter Methoden
  • Nachsorge von Tumorpatienten

Chirurgie der venösen Insuffizienz

  • Behandlung der primären und sekundären Varikosis
  • Venendiagnostik
  • Therapie des Ulcus cruris

Dr. Sebastian Wicht

Chirurgie
Chefarzt
Telefon: (038461) 45-145
Fax: (038461) 45-346
Eine E-Mail schreiben

Termin vereinbaren

Weiterbildungsermächtigungen
  • 24 Monate
  • Basisweiterbildung 18 Monate
  • Allgemeinchirurgie 24 Monate
  • Facharzt 72 Monate
  • Unfallchirurgie 18 Monate
  • Viszeralchirurgie 18 Monate

Kerstin Tetzlaff

Chirurgie
Sekretariat
Telefon: (038461) 45-145
Fax: (038461) 45-346
Eine E-Mail schreiben