Palliativmedizin

Die Behandlung auf der Palliativstation ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Deshalb hat jeder schwer erkrankte Mensch die Möglichkeit, frühzeitig palliativmedizinische Behandlung in Anspruch zu nehmen. Er kann sie nach eigenem Ermessen begleitend, z.B. zur hausärztlichen, onkologischen oder sonstigen fachärztlichen Behandlung, nutzen.

Für Patienten und Ihre Angehörigen kann die Palliativmedizin so zu einem zentralen Begleiter im Leben mit der Krankheit werden.

Auf unserer Palliativstation geht es in erster Linie darum, ein heilsames Umfeld zu schaffen. Neben klassisch schulmedizinischen Verfahren, um Beschwerden und Symptome zu behandeln, hat unser multiprofessionelles Team auch die Möglichkeit, naturheilkundliche Anwendungen und die Kunst- und Musiktherapie einzusetzen. Ganz besonders wichtig sind uns die Gespräche mit unseren Patienten und ihren Zugehörigen. Denn nur so können Sie so behandelt werden, wie es Ihnen gerade gut tut.

Unser gemeinsames Ziel ist die Entlassung unserer Patienten in stabilisiertem Zustand in die vertraute Umgebung.

Unterstützen können wir aber auch, wenn die Versorgung zu Hause nicht machbar ist und andere Möglichkeit und Wege gefunden werden müssen, damit Sie sich auch nach dem Krankenhausaufenthalt sicher und gut aufgehoben fühlen.

Dr. Iris Friesecke

Palliativmedizin
Ltd. Ärztin
Telefon: (038461) 45-224

Eine E-Mail schreiben

Termin vereinbaren

Weiterbildungsermächtigung
  • 6 Monate